Willkommen auf meiner Seite!

Ich habe mich nach längerer Zeit dazu entschlossen, mal wieder die Homepage zu überarbeiten und sie vor allem von dem alten Muff zu befreien. WordPress schien mir ein geeignetes Content Management Systemzu sein. Mein erster Eindruck ist, dass sich das hier wirklich um ein mächtiges Tool handelt, mit dem man einige Gestaltungsmöglichkeiten hat.

Ziel ist es in erster Linie, die Informationen besser zu strukturieren, aber auch den zweiten Schwerpunkt bei meiner Arbeit mit den Medien stärker zu positionieren: das Thema der Lernplattformen.

Schwierigkeit bei dem Thema Jugendmedienschutz besteht in erster Linie darin, der schnellen Veränderung der Angebote auf der einen Seite, aber auch das veränderte Nutzungsverhalten der Jugendlichen immer im Blick zu halten. Die Seite dient u.a. der Ergänzung der Inhalte meiner Elternabende, außerdem finde ich das Thema immer wieder sehr reizvoll.

Das Thema der Lernplattform ist ganz anders gelagert, da auf der politischen Seite zwar durchaus gewünscht ist, die Digitalisierung stärker zu nutzen, aber auf der anderen Seite sowohl von medienpädagogische Sichtweise als auch von der Infrastruktur her zu wenig Unterstützung seitens des Staates bzw. der Schule kommt. Die Ausrüstung mit Hardware ersetzt nicht die oft zeitintensive Auseinandersetzung mit dem sehr komplexen Thema. Ich benötige für die intensive Betreuung meiner Schüler deutlich mehr Zeit als mit konventionellem Unterricht.

Ansonsten wünsche ich zunächst viel Spaß mit meiner überarbeiteten Homepage in der Hoffnung, dass ich hier einen sinnvollen Beitrag für die Auseinandersetzung mit diesen Themenkomplexen leisten konnte.

Thomas Graschtat

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.